AGRANA AG

AGRANA veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu industriellen Produkten für die weiterverarbeitende Industrie.

Ausgangssituation

AGRANA AG, ein führendes globales Unternehmen in der Lebensmittel- und Verarbeitungsindustrie, erkannte die Notwendigkeit, seine Marketing- und Vertriebsprozesse zu modernisieren, um in der sich ständig weiterentwickelnden digitalen Landschaft wettbewerbsfähig zu bleiben. Getrieben von dem Wunsch, sich an verändernde Kundenverhaltensweisen und -präferenzen anzupassen, wandte sich AGRANA an uns, um eine umfassende Marketing-Automatisierungsstrategie zu entwickeln.

 

Das Hauptziel bestand darin, die Kundenbindung zu steigern und sicherzustellen, dass der richtige Inhalt zur richtigen Zielgruppe zum genau richtigen Zeitpunkt gelangte. Um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen, starteten wir ein datengesteuertes Transformationsprojekt.

Umsetzung

- Entwicklung von Personas: Unsere Reise begann mit der Erstellung detaillierter Käufer-Personas. Wir führten umfangreiche Interviews mit Kunden durch und arbeiteten eng mit internen Stakeholdern zusammen, um ein tiefes Verständnis der Zielgruppe zu entwickeln. Es wurde eine umfassende Marktforschungsinitiative durchgeführt, um Einblicke in sich verändernde Bedürfnisse und Vorlieben potenzieller Kunden zu gewinnen. Diese Personas bildeten das Fundament unserer Strategie.

 

- Customer Journey Mapping: Aufbauend auf den Personas haben wir die Customer Journey dieser Personas sorgfältig gemappt. Diese Mapping-Übung ermöglichte es uns, die verschiedenen Stufen und Berührungspunkte im Entscheidungsprozess des Käufers zu verstehen. Darüber hinaus versetzte sie uns in die Lage, die Schlüsselfragen und Pain Points zu identifizieren, denen potenzielle Kunden begegneten.

 

- Content-Erstellung und -Strategie: Mit einem umfassenden Verständnis der Customer Journey haben wir Inhalte erstellt, die die Fragen und Herausforderungen direkt ansprachen, vor denen potenzielle Kunden in jeder Phase standen. Dies umfasste eine Vielzahl von Inhalten, von aufschlussreichen Blog-Beiträgen bis hin zu umfassenden E-Books und Whitepapers. Es wurde eine sorgfältige Content-Strategie entwickelt, um sicherzustellen, dass der richtige Inhalt zum richtigen Zeitpunkt während der Kundenreise geliefert wurde.

 

- Einrichtung des Marketing-Automatisierungssystems: Der nächste entscheidende Schritt umfasste die Implementierung eines leistungsstarken Marketing-Automatisierungssystems. Wir erstellten ansprechende Zielseiten, interaktive Formulare und maßgeschneiderte E-Mails, um die reibungslose Bereitstellung von Inhalten an die richtigen Personen zu ermöglichen. Dieses System war der Dreh- und Angelpunkt, um sicherzustellen, dass Interessenten relevante Informationen erhielten und sie durch den Verkaufstrichter führten.

customer journey work example
customer journey work example

Ergebnisse

Die Implementierung der Marketing-Automatisierungsstrategie brachte transformative Ergebnisse für die Marketing- und Vertriebsprozesse von AGRANA AG:

 

Steigerung der Kundenbindung: Durch die Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte zum richtigen Zeitpunkt stärkte AGRANA sein Engagement bei Interessenten, was zu gesteigerter Kundenzufriedenheit und treueren Kunden führte.

 

Datengetroffene Entscheidungsfindung: Das Marketing-Automatisierungssystem wurde zu einer Fundgrube wertvoller Daten zum Kundenverhalten. Diese Daten ermöglichten es AGRANA, informierte Entscheidungen zu treffen und seine Marketingstrategien kontinuierlich zu optimieren.

 

Die Reise von AGRANA AG zur Digitalisierung seiner Marketing- und Vertriebsprozesse durch eine umfassende Marketing-Automatisierungsstrategie ist eine fortlaufende Transformation. Durch die Investition in das Verständnis von Kundenpersonas, das Mapping ihrer komplexen Reisen und die Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte hat sich AGRANA für nachhaltigen Erfolg in der sich ständig weiterentwickelnden digitalen Landschaft positioniert. Diese digitale Transformation wird die Art und Weise, wie AGRANA Kunden anspricht und bedient, neu definieren und sicherstellen, dass das Unternehmen an vorderster Front der Innovation in der Lebensmittel- und Verarbeitungsindustrie bleibt.